radhaus steinmeyer

Radhaus - Archiv: Einbruch im Radhaus

Nächtliche "Kunden"
im Radhaus Steinmeyer

   Mit zwei Wackersteinen sind vermutlich mehrere Strolche auf nächtliche Shopping-Tour im Einkaufszentrum am Bahnhof gegangen. Zwei Fahrräder, ein Downhill- und ein Rennrad im Gesamtwert von 3000.- EUR waren das Ziel der Begierde zu nächtlicher Stunde. Dafür wurden zwei Schaufenster mit besagten Steinen eingeworfen, die weitere Fahrräder trafen.

   Obwohl das Ladenlokal mit einer Alarmanlage gesichert ist und bei einem Naumburger Wachdienst aufgeschaltet ist, haben die Einbrecher keinen Alarm ausgelöst. Dafür haben sie aber jede Menge Fingerabdrücke hinterlassen. Nur der Umsicht eines Zeitungszustellers, der den Einbruch im benachbarten Hotel Kaiserhof meldete, ist es zu verdanken, dass die Polizei umgehend zum Tatort eilte. Mit Hund und Spurensicherung wurden bis in die Morgenstunde Indizien gesammelt.

   Der Inhaber Ralph Steinmeyer möchte sich nun bei dem Zeitungszusteller persönlich bedanken und hofft ihn über das Naumburger Tageblatt zu erreichen. Für sachdienliche Hinweise zur Ergreifung der Täter lobt er 100.- EUR aus. Die vermeintlichen Liebhaber der beiden gestohlenen Edelbikes werden von ihm in der Region vermutet. Und es wäre nicht das erste Mal, dass der Fankreis des Radhauses die Diebe findet.

   Blaues Giant Faith 2, vollgefedertes MTB, Größe M, Modell 2006, Unikat in Naumburg (siehe Foto)

Orange-silbernes Rennrad Giant TCR Alliance, Carbon-Alu Hybridrahmen, Größe L, Modell 2007, Erstauslieferung vor 2 Monaten (siehe Foto)
 
Zurück zur  Archivseite

Einbruch im Radhaus

 Einbruch im Radhaus am 13.2.


fahrradbeschreibung...

 Blaues Giant Faith 2
 UNIKAT IN NAUMBURG!


fahrradbeschreibung...

 Blaues Giant Faith - Detail
 UNIKAT IN NAUMBURG!


fahrradbeschreibung

 Rennrad Giant TCR Alliance
 Erstauslieferung vor 2 Monaten